Leitziele

Der Rat der Stadt Neukirchen-Vluyn hat am 26.09.2001 das strategische Zielkonzept als Leitziele der Lokalen Agenda 21 beschlossen. Diese Leitziele lauten wie folgt:

Präambel

Für alle Ziele und bei allen Maßnahmen sind die folgenden Rahmenbedingungen zu beachten:

bestmögliche Beteiligung aller Bevölkerungsgruppen

Nachhaltigkeit im Sinne der Agenda 21

finanzielle Machbarkeit

I. Miteinander Leben in NV

A Stärkeres Miteinander

Wir fördern die Vernetzung der Kinder-, Jugend- und Seniorenarbeit.

Wir unterstützen das Wohnen der Seniorinnen und Senioren im normalen Lebensumfeld.

Wir unterstützen das tolerante Zusammenleben aller Bevölkerungsgruppen.

B Sicheres Umfeld

Wir wollen Konflikte der sozialen Brennpunkte verringern.

Wir tragen zur Erhöhung der Verkehrssicherheit bei.

Wir wollen für Sicherheit eintreten und sie sichtbar machen.

Wir schützen und fördern die Entwicklung von Werten und Normen bei

Kindern und Jugendlichen.

Wir fördern das Verantwortungsbewusstsein aller Bürger/innen für unsere Stadt.

II. Arbeiten in NV

A Lebendige attraktive Zentren

Wir stärken die Aufenthaltsqualität.

Wir fördern die Versorgungsqualität.

B Zukunftsorientierte Arbeitsplätze

Wir schaffen die Voraussetzungen für neue Branchen.

Wir wollen kleine und mittelständische Betriebe stärken.

Wir wollen Jugendlichen Perspektiven eröffnen.

Wir fördern regionale Wirtschaftskreisläufe.

III. Bildung, Kultur und Freizeit in NV

A Leistungsfähiges Bildungsangebot

Wir unterstützen die individuelle Förderung nach persönlicher Leistungsfähigkeit.

Wir fördern die individuelle und soziale Entwicklung junger Menschen und tragen dazu bei, Benachteiligungen zu vermeiden oder abzubauen.

Wir gewährleisten das erforderliche Raumangebot, die Raumausstattung, eine gute Bausubstanz und die notwendigen Lehr-, Unterrichts- und Informationsmittel.

Wir fördern ein lebensbegleitendes Bildungsangebot.

Wir unterstützen die Vernetzung von Schule und Gesellschaft.

Wir fördern die Erziehung zu sozialem, ökologischem und entwicklungspolitischem Verantwortungsbewusstsein.

B Attraktive Kultur

Wir erhalten und entwickeln das Kulturangebot von Stadt und Region.

Wir fördern die Begegnung mit anderen Kulturen.

Wir fördern die Kulturarbeit mit Kindern und Jugendlichen.

C Vielfältiges Sport- und Freizeitangebot

Wir schaffen und erhalten ein attraktives und vielseitiges Sport- und Freizeitangebot, das von möglichst allen Menschen genutzt werden kann.

Wir wollen, dass Sport- und Freizeitangebote umweltverträglich und bezahlbar sind.

Wir unterstützen die Vernetzung vorhandener Freizeit- und

Sportaktivitäten.

D Weltverantwortung

Wir fördern das Erkennen der globalen Verantwortung.

Wir fördern die Entwicklung eines sozial, ökologisch und

entwicklungspolitisch ausgewogenen Konsumverhalten.

Wir fördern Initiativen entwicklungspolitischer Zusammenarbeit als Hilfe zur Selbsthilfe.

IV. Wohnen in NV

A Gutes Wohnen

Wir schaffen die Voraussetzungen dafür, dass alle Wohnformen

angeboten werden.

Erhalt, Nutzung und Erweiterung vorhandener Bausubstanz soll Vorrang haben.

Wir stellen Grundstücke ohne Bauträgerbindung zur Verfügung und fördern damit individuelles Bauen.

Wir fördern Bauen unter ökologischen Gesichtspunkten.

Wir streben eine Übereinstimmung der Infrastruktur mit der

Bevölkerungsentwicklung an.

Wir beteiligen Kinder und Jugendliche an der Planung und Gestaltung ihres Lebensraumes.

Wir fördern bedarfsorientierte Wohnraumnutzung.

Wir schaffen ein sauberes Umfeld.

B Naturnahe Stadt

Wir sichern unser Naturpotential.

Wir schaffen und erhalten Grünzüge im Siedlungsbereich.

Wir sichern und entwickeln Naherholungsgebiete.

Wir wollen unnötige Versiegelung vermeiden.

C Zeitgemäße Mobilität

Wir stärken den ÖPNV/SPNV.

Wir fördern den Ausbau des Fuß- und Radwegenetzes.

Wir unterstützen die Verringerung des motorisierten Individualverkehrs.

Wir fördern die Verbesserung des Verkehrsflusses unter Beachtung von ökologischen Gesichtspunkten.

D Ressourcenschutz

Wir setzen uns für den sparsamen Umgang mit Energie und Wasser ein.

Wir fördern die Entwicklung und den Einsatz von erneuerbaren Energien, soweit sie nicht den Zielen unter „Naturnahe Stadt“ entgegenstehen.

Wir wollen die Verschmutzung von Luft, Boden und Wasser vermeiden.

Wir setzen uns für eine ökologisch und ökonomisch nachhaltige Landwirtschaft ein.